top of page

Kunsttherapie für Erwachsene

Als Kunsttherapeutin begleite und behandle ich Erwachsene:

  • in Übergangs- und Veränderungssituationen

  • im persönlichen Entwicklungs- und Entfaltungsprozess

  • in Krisensituationen

  • bei Erschöpfung

  • bei Trauer

  • mit psychischen, psychosomatischen und somatischen Störungen

  • zur Förderung und Stärkung individueller und sozialer Gesundheit

Im Erstgespräch kläre ich mit Ihnen Ihr Anliegen und wir definieren

Ihre Ziele.

In der aufmerksamen und achtsamen Begleitung Ihres

Gestaltungsprozesses richten wir den Blick auf Ihre Ressourcen.

Ergänzende Gespräche dienen dem Verständnis dessen, was Sie

gemalt oder gestaltet haben. Blockaden werden gelöst, Verständnis

für Sie selbst und Ihre Situation hilft Ihnen in Klarheit zu kommen.

Die Kombination von Wort und Bild, Gespräch und kreativ bildendes

Gestalten, ergibt die ideale Form für Denken, Gefühl, Intuition

und Handeln.

Die Arbeit mit Ihrer schöpferischen Kraft darf Spass machen, Freude

bereiten, Erlebnisse ermöglichen und Ihre Sinne anregen - so dass Sie

ganz bei sich ankommen dürfen und wieder Zugang zu Ihren Gefühlen

und Emotionen bekommen. Ausdruck lindert Druck.  Ihre Themen

bekommen eine Gestalt und werden für Sie fassbarer. Entstandene

Werke schaffen Distanz zu den Problemen und können aus einer

anderen Perspektive betrachtet werden.

Wenn Sie eine Zusatzversicherung haben, übernehmen die meisten

Krankenkassen einen Grossteil der Kosten. Eine kunsttherapeutische

Sitzung dauert in der Regel 90 Minuten, dabei verrechne ich

CHF 130 / 60 Minuten (inkl. aller Gestaltungsmaterialien).

EMR-Therapeutenverzeichnis

​​

bottom of page